SPD Regensburg Land

Willkommen auf unserer Homepage!

 
 

BundespolitikDer Hammerl beim Kreisvorstand

Der Hammerl

Dr. Tobias Hammerl ist der designierte Kandidat der SPD im Wahlkreis Regensburg. Die offizielle Nominierung findet am 24.09.2016 statt.

Veröffentlicht am 24.05.2016

 

VorankündigungWieder hochkarätiger Redner der SPD am Bartholomäusmarkt in Aufhausen.

Ralf Stegner

Der Kreisvorsitzende der SPD, Rainer Hummel, und der Vorsitzende der Aufhausener SPD, Hubert Wittmann, freuen sich mit Ralf Stegner wieder einen hochkarätigen Redner zum politischen Frühschoppen am Bartholomäusmarkt in Aufhausen begrüßen zu dürfen.
 

Veröffentlicht am 16.03.2016

 

KreistagsfraktionRainer Hummel zum Haushalt 2016 des Landkreises Regensburg

R. Hummel

Sehr geehrte Fr. Landrätin,

verehrte Kolleginnen und Kollegen,

verehrte Mitarbeiter der Landkreisverwaltung,

meine sehr geehrten Damen und Herren,

sieht man sich die Arbeit des Landkreises in den letzten beiden Jahren an, war und ist das alles bestimmende Thema die Betreuung und Integration von Flüchtlingen. Leicht könnte man den Eindruck gewinnen, dass andere wichtige Themen deshalb auf der Strecke bleiben könnten.

Der Haushalt 2016 zeigt jedoch deutlich, dass dies nicht der Fall ist. Kein einziges Thema ist dadurch vernachlässigt worden. Mir ist dies, gerade auch vor dem Hintergrund der gestrigen Landtagswahlen, wichtig zu betonen:

  • keine Aufgabe im Landkreis Regensburg wurde hintenangestellt
  • keine Investition wurde verschoben oder gestrichen
  • keinem im Landkreis wurden Leistungen gekürzt
  • und keinem Menschen im Landkreis Regensburg geht es deshalb schlechter.

Veröffentlicht am 14.03.2016

 

BundespolitikNatascha Kohnen im bayerischen Landtag

Veröffentlicht am 19.02.2016

 

KommunalpolitikPolitischer Aschermittwoch in Mariaort abgesagt

Die BayernSPD sagt den Politischen Aschermittwoch in Vilshofen ab. Der Landesvorsitzende der BayernSPD, Florian Pronold, dazu:

"Aus Respekt vor den Opfern des Zugunglücks von Bad Aibling und nach Rücksprache mit den anderen Parteien haben wir uns entschieden, die Veranstaltung in Vilshofen abzusagen. Der Politische Aschermittwoch lebt von der Auseinandersetzung und dem Schlagabtausch der Parteien. Dafür ist heute und morgen kein Raum. Wir empfehlen unseren Parteigliederungen, diesem Beispiel zu folgen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen der Opfer und den Verletzten. Unser Dank gilt den Rettungskräften."

 

Der Empfehlung des Landesvorsitzenden folgend, wird auch der Politische Aschermittwoch in Mariaort abgesagt.

Veröffentlicht am 31.01.2016

 

RSS-Nachrichtenticker