SPD Regensburg-Land

Christian Ude liest in Donaustauf

Veröffentlicht am 28.02.2015 in Vorankündigung

Christian Ude in Donaustauf

Donaustauf – Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Donaustauf / Sulzbach liest Christian Ude am Mittwoch, dem 29. April, im Bürgerhaus aus seinen satirischen Werken, darunter "Ich baue ein Stadion und andere Heldensagen".  Der langjährige Oberbürgermeister von München (1993 bis 2014) gilt als bester Kabarettist unter Bayerns Politikern und als bester Politiker unter Bayerns Kabarettisten. Unbestritten ist, dass der 67jährige Ude auch nach seinem Ausscheiden als Rathauschef der populärste SPD-Politiker im Freistaat ist. SPD-Ortsvorsitzender und 1. Bürgermeister Jürgen Sommer ist deshalb sehr stolz, dass es dem Ortsverein gelungen ist, Ude für eine Lesung in Donaustauf zu gewinnen. Sommer sagt:  "Christian Ude ist ein sehr gefragter Autor. Es war gar nicht so leicht, einen Termin zu bekommen. Er zeigte sich dann aber schnell bereit, als wir ihm die erfolgreiche politische Arbeit der SPD in Donaustauf und die daher kommenden Wahlerfolge dargelegt haben." Der Eintritt zur Lesung von Christian Ude, die um 19.30 Uhr beginnt, kostet 5 Euro. Es werden auch Ude-Bücher angeboten, die der Autor dann signiert.

 

Christian Ude wurde 1947 in München als Sohn des bekannten Kulturjournalisten Karl Ude in München geboren. Er wuchs in Schwabing auf, absolvierte eine Ausbildung zum Journalisten bei der Süddeutschen Zeitung und studierte dann Rechtswissenschaften. Über zehn Jahre war er dann als Rechtsanwalt in München tätig, vor allem als Vertreter von Mietern vor Gericht. 1993 wählten ihn die Münchner mit 46 Jahren zum Oberbürgermeister. Dreimal wurde er mit jeweils über 60 Prozent wiedergewählt. Ude ist u. a. langjähriger Anhänger des TSV 1860 München und Mitglied des Vereins gegen betrügerisches Einschenken (VGBE).

facebook Seite der Landkreis SPD Regensburg

Mitglied werden

Besucher:506279
Heute:50
Online:1

Mitglied werden!

Mitglied werden!