Kreis SPD als Roud Runners beim Landkreislauf

Allgemein

Das Laufteam des Regensburger Kreisverbands besteht aus Sozis aus dem Landkreis und der Stadt Regensburg die an den Erfolg vom letzten Jahr und an dem von vor zwei Jahren beim ersten Landkreislauf anknüpfen wollen.

Den Namen „Roud Runners“ hat bei der ersten Teilnahme Sepp Weitzer gefunden – „Roud“ steht für das oberpfälzische Wort für Rot und passt somit bestens zum Team.

Zum Team:

- Den Start übernimmt der JuSo Simon Merkt – von ihm erwarten wir eine gute Ausgangsposition für das restliche Rennen

- Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD im Regensburger Stadtrat Thomas Burger zeigt wieder, dass er mehr kann als „nur“ Politik. Der engagierte Feuerwehrler läuft die zweite Etappe

Rainer Hummel, seines Zeichens Vorsitzender der SPD im Landkreis Regensburg und SPD Fraktionsvorsitzender im Kreistag wird die Strecke von Deuerling nach Laaber übernehmen. Nach seinen Traingseinheiten, die man auch auf seiner Facebook Seite bewundern kann, sind gute Zeiten von ihm zu erwarten.

Der Brunner Bürgermeister und Bundestagskandidat Karl Söllner zeigt, dass er neben seinem Engagement für Politik und Solarstrom auch sportlich ist. Für den langjährigen Sportvereins Vorsitzenden ist es Ehrensache bei den „Roud Runners“ mitzulaufen – Außerdem MUSS er als Brunner Bürgermeister die Strecke nach von Laaber nach Brunn laufen.

Mit Astrid Enderl schicken wir die erste Frau ins Rennen. Astrid hat sich extra auf bergige Steckenabschnitte vorbereitet. Die passionierte Hobbyläuferin freut sich sehr bei den Roud Runners mitlaufen zu können. Dass sie für gute Zeiten zuständig ist hat sie letztes Jahr bewiesen.

Eine weitere Verstärkung für das Team sind Heinz Riedhammer und Wolfgang Frenzel. Beide sind erfahrene Läufer, Heinz ist bereits zum dritten Mal bei den Roudrunners aktiv. Sie laufen die schweren Etappen von Pielenhofen nach Pettendorf und weiter nach Hainsacker.

Besonders freut es uns Anja Wolbergs im Team begrüßen zu können. Die sympathische Oberislingerin ist eine passionierte Läuferin und wird für uns die Etappe 8 von Hansacker nach Pielmühle laufen.

Aus dem selben Ort wie Corinna Harrer, die zur Zeit leider verletze deutsche Meisterin über 1500 und 3000 Meter, kommt Sebastian Koch. Sein Amt als Bürgermeister von Wenzenbach lässt ihn leider nicht mehr so viel Zeit zu trainieren. Sebastian läuft die Strecke von Pielmühle nach Laub.

- Hubert Wittmann hat die Strecke von Hans Dechant übernommen der kurzfristig einen anderen Termin warnehmen musste. Hubert ist Vorsitzender der SPD in Aufhausen. Die Zeit die ihm seine Freizeitbeschäftigung Politik lässt steckt er in Lauftraining beim TV Geiselhöring.

- Gecoacht wird das Team von der Regensburger Stadträtin Katja Vogel.

Ziel des Team ist es dem Laufen, dem gemeinsamen Hobby neben der Politik, zusammen nachzugehen.