SPD Regensburg-Land

Bäckerei Biendl & Weber – ein Jahr nach den Hygieneproblemen

Veröffentlicht am 01.05.2013 in Wirtschaft

Tasse Cappuccino bei Biendl & Weber.

Vor gut einem Jahr wurde die Produktion bei der Müller-Brot GmbH in Neufahrn aufgrund schwerwiegender Hygienemängel gestoppt. Das Unternehmen bekam die Hygienemängel nicht in den Griff und musste schlussendlich Insolvenz anmelden. Der Fall ging damals tagelang durch die Gazetten. Zu dieser Zeit wurde auch bei der Bäckerei Biendl & Weber aus Donaustauf ein Hygieneproblem festgestellt. Schnell wurden damals Parallelen zum Fall Müller-Brot gezogen, obwohl die beiden Ereignisse in Qualität und Quantität überhaupt nicht vergleichbar sind.

Nun wollten sich die SPD-Kandidaten für den Landtag, Rainer Hummel und für den Bundestag, Karl Söllner darüber informieren, wie sich die Situation entwickelt hat. Gemeinsam mit dem Donaustaufer Bürgermeister, Jürgen Sommer, SPD besuchten Sie deshalb die Bäcker Biendl & Weber.
Inhaber Ulrich Weber und seine Frau erläuterten ausführlich die Situation im vergangenen Jahr. Die beanstandeten Mängel wurden damals umgehend behoben und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um ähnliche Probleme in Zukunft zu vermeiden. Die Bäckerei Biendl & Weber konnte nach den Reinigungsarbeiten die Produktion sofort wieder aufnehmen und seitdem wurden in unzähligen Prüfungen auch keine Mängel mehr festgestellt.
Trotzdem sind die Auswirkungen nach wie vor zu spüren. Viele Großkunden, die damals sofort die Zusammenarbeit aufkündigten, konnten nicht mehr zurückgewonnen werden. Auch das Vertrauen der Verbraucher konnte noch nicht vollumfänglich wieder hergestellt werden. Immer noch fehlen ca. 10% des Umsatzes.
„Alles im allen habe ich seit letztem Jahr einen hohen sechsstelligen Betrag in unsere Bäckerei investiert“, so Ulrich Weber zu den direkten Folgen für sein Unternehmen.

Bei einem Betriebsrundgang erläuterte Ulrich Weber der SPD-Delegation die Abläufe in seiner Bäckerei. „Ich bin zwar kein Lebensmittelkontrolleur, aber bei mir hinterlässt ihr Betrieb einen sehr guten Eindruck“ fasste Rainer Hummel die Eindrücke zusammen. Bei einer Tasse Cappuccino konnte sich die Besucher dann auch von der hervorragenden Qualität und dem guten Geschmack der Produkte der Bäckerei Biendl & Weber überzeugen.

facebook Seite der Landkreis SPD Regensburg

Mitglied werden

Besucher:506279
Heute:52
Online:1

Mitglied werden!

Mitglied werden!