Am Weltfrauentag on Tour

Gleichstellung

Weltfrauentag mit Paula Wolf

Die SPD-Landratskandidatin Paula Wolf hat am Samstag, 8. März, bei einer Wahlkampftour im  Rahmen des Internationalen Weltfrauentages den Landkreis besucht. An sechs Stationen waren sie  und einige Kreistagskandidatinnen für die Ziele der Sozialdemokratie.


Der Tag begann mit einem Frauenfrühstück in Mariaort. Danach ging es nach Laaber, Obertraubling,  Neutraubling, Zeitlarn und Regenstauf. Hier informiert das Frauenteam über die Ziele der Landkreis-
SPD, verteilte rund 300 Rosen, unzählige Schokoherzen und Gummibärchen an die interessierte  Bevölkerung.

In Obertraubling und Regenstauf gesellten sich die Bürgermeisterkandidaten der SPD,  Rainer Sinn und Siegfried Böhringer, zu den SPD-Frauen. Zahlreiche Kandidatinnen und Kandidaten  aus den Kommunen waren jeweils ebenfalls vor Ort, um über die Ziele zu informieren. 
 
Acht Stunden und 200 Kilometer später zog Paula Wolf ein positives Fazit: Es habe viele gute  Gespräche gegeben, man habe die Kandidaten vor Ort unterstützen können und „jede Menge Spaß 
hat es auch noch gemacht“. Und da waren sich die Frauen alle einig.