KreistagsfraktionSPD-Kreistagsfraktion unter neuer Führung

Ende April kamen die sieben neugewählten Kreistagsmitglieder der SPD (Siegfried Böhringer aus Regenstauf, Sebastian Koch aus Wenzenbach, Petra Lutz aus Hemau, Marianne Mayer aus Hemau, Reinhard Peter aus Tegernheim, Angelika Ritt-Frank aus Mintraching sowie Karl Söllner aus Brunn) zu ihrer ersten Fraktionssitzung zusammen, um dort zwei richtungsweisende Entscheidungen zu treffen.

Veröffentlicht am 11.05.2022

 

KreistagsfraktionAb 3. Mai neues Landkreis-Testzentrum in Neutraubling

Auch die SPD Kreistagsfraktion freut sich über die Einrichtung eines weiteren PCR Testzentrums in Neutraubling. Die dort durchgeführten Gurgeltests werden auch vom SPD Gesundheitsexperten Karl Lauterbach positiv gesehen. So schreibt er auf seinem Twitter-Account: "Gurgel-Schnelltests zum Selbsttesten sind sehr sinnvoll und die Zulassung ist absolut richtig und notwendig. Wenn wir aus dem Lockdown gehen, könnten sie wesentlich zur Sicherheit privater Treffen beitragen."

Veröffentlicht am 28.04.2022

 

KreisvorstandKlausur des Kreisvorstands und der Kreistagsfraktion in Neustadt an der Waldnaab

Der Kreisvorstand in Flossenbürg

Von 8. bis 9 April sind die Vorstandschaft des Kreisverbands der Regensburg SPD und die SPD Kreistagsfraktion in Klausur gewesen.


Begonnen hat die Klausur mit zwei Vorträgen. Magdalena Geitner, Klimaschutzmanagerin für Radverkehr im Landkreis und Florian Kleber, Geschäftsführer Regionalentwicklung Landkreis Regensburg e.V. haben jeweils über die Konzepte und den aktuellen Sachstand informiert.
 

Veröffentlicht am 11.04.2022

 

KreistagsfraktionKreistagssitzung am 4. April 2022, Haushaltsrede, SPD-Fraktionsvorsitzender Sebastian Koch

SPD-Fraktionsvorsitzender Sebastian Koch

Sehr geehrte Damen und Herren,

geschätzte Kolleginnen und Kollegen,

hochverehrte Frau Landrätin,

mit 2021 liegt das zweite Pandemie-Jahr hinter uns und die Arbeit in diesem war alles andere als „Dienst nach Vorschrift“, weder für die Verwaltung, noch für uns als Kreistag.

Zu allererst möchte ich mich bei der Verwaltung bedanken, für die Arbeit aller Beschäftigten, die im letzten Jahr die funktionierenden Strukturen des Landkreises aufrechterhalten haben und mit der Organisation von Impfungen oder Testungen sowie der Überwachung von Corona-Regeln viel zusätzliche Arbeit zu bewerkstelligen hatten.

Corona hat aber natürlich auch enorme Auswirkungen auf uns als politisches Gremium. In § 10 unserer Geschäftsordnung heißt es „Zeitpunkt und Zahl der Kreistagssitzungen richten sich nach dem Bedarf.“ Im letzten Jahr fand exakt eine Kreistagssitzung statt. Daraus ergibt sich die Konsequenz, dass der Kreisausschuss zunehmend in regelrechten Mamutsitzungen – die Sitzungsunterlagen zum letzten Kreisausschuss umfassten 608 Seiten - tagt und grundlegende politische Debatten - wie sie im Kreistag angebracht wären - ausbleiben. „Im Zweifelsfall lieber zu wenig als zu viele Sitzungen“ – das kann und muss man aufgrund der Pandemie gelten lassen, aber es darf sich bitte nicht als Doktrin verstetigen. Vielmehr sollten wir nach Kräfte versuchen, uns wieder häufiger zum politischen Austausch zu treffen, notfalls auch verstärkter mit digitalen oder hybriden Formaten.

Veröffentlicht am 04.04.2022

 

KreistagsfraktionGemeinsam nachhaltig - Pressemitteilung zur morgigen Pressekonferenz der Landrätin der SPD im Landkreis Regensburg

Am 4. Oktober 2020 beschloss der Kreistag einen interfraktionellen Antrag zum Suedostlink, der so unbestimmt gehalten war, dass daran sofort erkennbar ist, wie weit die Meinungen im Kreistag auseinandergehen. Konkret heißt es: „Der Kreistag beschließt, die vom Südostlink betroffenen Gemeinden auf deren Wunsch hinsichtlich einzelner zu klärender Herausforderungen und Problemlagen zu unterstützen. Dies kann z. B. durch die Organisation eines Arbeitskreises unter der Federführung der Landkreisverwaltung, in dem gemeinsame Themen erörtert oder fachlich untermauert werden sollen, geschehen.“

Veröffentlicht am 04.03.2022

 

RSS-Nachrichtenticker