LandespolitikDemo Bayern bleibt bunt

Bayern bleibt bunt

Aus Angst vor der AfD rückt die CSU zunehmend nach rechts und verliert sich gerade in diesem Wahlkampf im stumpfen Rechtspopulismus. Das können und dürfen wir so nicht hinnehmen und deshalb unterstützt der SPD-Unterbezirk Regensburg die Demo "Bayern bleibt bunt".

Diese wird am 6.10.2018 um 15 Uhr auf dem Neupfarrplatz in Regensburg starten. Neben toller Livemusik von namhaften Bands wird es ab ca. 16:30 Uhr auch einige politische Reden geben.

Veröffentlicht am 02.10.2018

 

LandespolitikMatthias Jobst als Direktkandidat für die Landtagswahlen vorgeschlagen

Jobst, Lutz, Hummel

Der Vorstand der SPD im Landkreis Regensburg hat sein Jahresabschlusstreffen dazu genutzt, die Weichen für die Zukunft zu stellen. Am Montag, 4. Dezember, hat der Kreisvorstand einstimmig beschlossen, den Kassierer des Kreisverbandes, Matthias Jobst, der Stimmkreiskonferenz am 18. Dezember als Direktkandidat für die Landtagswahlen im Stimmkreis 304 Regensburg-Land vorzuschlagen.

Veröffentlicht am 06.12.2017

 

LandespolitikLabertaler Dreikönigstreffen in Schierling

Rainer Hummel, Hans Dechant, Madlen Mäzer, Ruth Müller, Martin Kreutz, Johanna Werner-Muggendorfer mit Natascha Kohnen

Das Labertaler Dreikönigstreffen in Schierling mit der Generalsekretärin der bayerischen SPD, Natascha Kohnen, war äußerst informativ und gelungen. Anders als die politischen Wettbewerber bietet die SPD Lösungen auf die dringenden Fragen unserer Zeit und antwortet nicht stumpf auf alles mit ausländerfeindlichen Parolen.

Mehr Bilder vom Treffen finden sie auf der Facebook Seite von MdL Ruth Müller

Veröffentlicht am 08.01.2016

 

LandespolitikEinladung zum Fachgespräch Sterbehilfe

Die Debatte um das Thema Sterbehilfe ist in vollem Gange. Der Deutsche Bundestag will drei
verschiedene Gesetzesentwürfe vorlegen, von Liberalisierung bis hin zu radikalem Verbot sollen
die Position gehen. Nach einer intensiven gesellschaftlichen Debatte soll am Ende eine
Entscheidung stehen. Sterbehilfe hat mehrere Diskursebenen: Welchen Wert hat Leben? Was ist
"lebenswertes" Leben? Wann kann eine seriöse Entscheidung getroffen werden? Wer soll eine
Tötung auf Verlangen durchführen? Genügt ein Ausbau von Palliativ- und Hospizversorgung?
Über all das wollen wir mit Euch diskutieren. Auf dem Podium darf ich Sabine Sudler (Leiterin
Johannes-Hospiz Pentling), Prof. Herbert Schlögel (Moraltheologe Uni Regensburg) und Dr.
Roland Braun (Palliativstation Barmherzige Brüder Regensburg) begrüßen.

Mittwoch, 03. Dezember 2014 um 19.00 Uhr
Bonhoeffer-Saal im Evangelischen Bildungswerk
Am Ölberg 2, Regensburg

Veröffentlicht am 19.11.2014

 

LandespolitikKraft und Ude in Regensburg

Kraft und Ude in Regensburg

Veröffentlicht am 29.08.2013

 

RSS-Nachrichtenticker