WirtschaftBäckerei Biendl & Weber – ein Jahr nach den Hygieneproblemen

Tasse Cappuccino bei Biendl & Weber.

Vor gut einem Jahr wurde die Produktion bei der Müller-Brot GmbH in Neufahrn aufgrund schwerwiegender Hygienemängel gestoppt. Das Unternehmen bekam die Hygienemängel nicht in den Griff und musste schlussendlich Insolvenz anmelden. Der Fall ging damals tagelang durch die Gazetten. Zu dieser Zeit wurde auch bei der Bäckerei Biendl & Weber aus Donaustauf ein Hygieneproblem festgestellt. Schnell wurden damals Parallelen zum Fall Müller-Brot gezogen, obwohl die beiden Ereignisse in Qualität und Quantität überhaupt nicht vergleichbar sind.

Veröffentlicht am 01.05.2013